UNSERE FÄHIGKEITEN

MASCHINENBAU
ROBOTERLÖSUNGEN
MSRE
BILDVERARBEITUNG

FIRMENPORTRÄT

1972 gründete Max Kaiser-Wirz die Einzelfirma Kaiser engineering. Max Kaiser hatte den Leitgedanken, in einer bis dahin kaum genutzten Nische tätig zu werden.

Kaiser engineering spezialisierte sich auf den Bereich Dienstleistungen im Sondermaschinenbau. Das Konzept hatte Erfolg: das Angebot, die Effi­zienz und das Know-How in mechanisch tätigen Betrieben auszubauen und markant zu steigern, führte zu einem stetigen Ausbau der Firma.

Mit dem Eintritt seines Sohnes Konrad im Jahre 1990 wurde alsbald die Abteilung Mess-, Steuer- und Regeltechnik (MSR) aufgebaut. Sein beson­deres Engagement galt und gilt vor allem dem Bereich Robotik.

Bereits 1993 eröffnete man eine neue Sparte, als die ersten Verträge zur Distribution von Kawasaki-Robotern für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein abgeschlossen wurden.

Im Jahre 2003 übernahm Konrad Kaiser die operative Leitung der Einzelfirma Kaiser engineering. Zwei Jahre später gründete Konrad Kaiser die Kaiser engineering GmbH. Dabei wurden sämtliche Abteilungen und Geschäftsfelder der Einzelfirma übernommen.

Kaiser engineering GmbH entwickelte sich positiv und wuchs zunehmend. Der Raum für das Unternehmen in Magden wurde zu klein und die Firma erwog den Umzug in neue Räumlichkeiten nach Rheinfelden, wo genü­gend Raum für die verschiedenen Abteilungen vorhanden war. Somit konnten Produktion und Dienstleistungen markant gesteigert werden.

Dank hoher Motivation, grosser Zuverlässigkeit und der Pflege des beste­henden Kundenkreises konnte Kaiser engineering GmbH in ihrer mehr als 45 Jahre langen Marktpräsenz viele namhafte neue Auftraggeber gewinnen.

Für Ihre Anliegen, Projekte und Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Wir finden für Sie eine zu Ihren Vorstellungen passende Lösung, die zudem auf die wirtschaftlichen Anforderungen Ihres Betriebs zugeschnitten ist.