D Steuergerät

FORTSCHRITTLICHE TECHNOLOGIE IN KLEINEM GEHÄUSE

Kawasaki hat zwei Steuergeräte im Angebot für die Serie der Reinraumroboter. Diese Steuergeräte bieten eine fortschrittliche Ausstattung mit einem volldigitalen Servosystem, serienmäßigen Ethernetanschluss und einer Auswahl an Programmiermethoden.

D60 Steuerung

D61 Steuerung

Merkmale D Steuergerät:
  • Kompakte Standfläche
  • Erfüllt alle SEMI F47 Anforderungen gegen Spannungseinbrüche
  • Serienmäßiger Ethernetanschluss
  • Erlaubt das flexible Betreiben verschiedener Arten von Software
  • Ermöglicht unabhängigen Betrieb von zwei Armen und Mehrachs-Steuerung
  • Einheitliche Servo-Verstärker für alle Achsen
  • In Übereinstimmung mit Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsstandards nach SEMI S2
  • Erfüllt Reinraumanforderungen der ISO-Klasse 1

Spezifikation

Steuergerät Modell D60 D61
MASSE N SERIE B320 x T130 x H300 mm B445 x T130 x H429 mm
T SERIE B395 x T130 x H300 mm B565 x T130 x H429 mm
ANZAHL STEUERBARE ACHSEN Maximal 7 Achsen Maximal 12 Achsen
ANTRIEBSSYSTEM Volldigitales Servosystem
ART DER BEWEGUNGSSTEUERUNG TEACH-MODUS Gelenk-Betriebsmodus / Basiskoordinatensystem
WIEDERHOL-MODUS Gelenkinterpolation, Lineare Interpolation, ausgleichende lineare Interpolation
PROGRAMMIERUNG Manuell, halbautomatisch, vollautomatisch
EXTERNE SIGNALE Externes Not-Aus, Sicherheitszaun, externer Stopp
KOMMUNIKATION HARDWARE RS232C x 1 RS232C x 2
Ethernet
SOFTWARE K-Utility (Kawasakis originale Kommunikationssteuerung für Reinraumroboter)
STROMBEDARF SPANNUNG Einphasenwechselstrom 208 V ±10%, 50/60 Hz
STANDARD SEMI F47
UMGEBUNGSTEMPERATUR BEIM BETRIEB 5 ~ 30 °C
OPTIONEN PROGRAMMIERGERÄT Programmierhandgerät (Teach Pendant), Bedienbox
EINGANGSSIGNAL* Maximal 16 Kanäle Maximal 96 Kanäle
AUSGANGSSIGNAL * Maximal 8 Kanäle Maximal 80 Kanäle